Bremsenentlüfter / Bremsenentlüftungsgerät mit 3l Fassungsvermögen


Brem­se­nentlüfter Brems­flüs­sigkeit Auto­wartung mit 3l Fassungsvermögen*

Technische Details des Bremsenentlüfter mit 3l Fassungsvermögen:

  • Betrieb­s­druck 30psi/Maximaler Nen­ndruck 70psi.
  • Schnel­lkup­plung und Druckablassventil.
  • Manome­ter 0–70psi (0–5bar).
  • Fas­sungsver­mö­gen des Behäl­ters 3 Liter.
  • aus robustem, pflegele­ichtem Kunststoff

Bremsenentlüfter mit 3l Liter Fassungsvermögen

Der Brem­se­nentlüfter mit 3l Liter Fas­sungsver­mö­gen ist haupt­säch­lich für Hob­byschrauber  konzip­iert. Er kann jedoch auch als Zweit­gerät gele­gentlich  in ein­er pro­fes­sionellen Werk­statt zum Ein­satz kom­men. Der Brem­se­nentlüfter ist aus robustem und pflegele­ichtem Kun­stoff und hat ein Fas­sungsver­mö­gen von 3 Litern. Das Brem­se­nentlüf­tungs­gerät lässt sich ohne einen Stro­man­schluss oder einen Kom­pres­sor betreiben, da der nöte Druck mit Hil­fe ein­er Hand­pumpe aufge­baut wird. Der per Hand aufge­baute Druck lässt einen Über­druck entste­hen, der die Luft aus dem Bremssys­tem des PKW her­aus­ge­drückt. Mit im Liefer­um­fang enthal­ten ist eine aus­führliche Bedi­enungsan­leitung. Nicht enthal­ten ist eine Entlüf­tungs­flasche zum Auf­fan­gen der Brems­flüs­sigkeit an den Rädern.

Funktionsweise:

Das Brem­se­nentlüf­tungs­gerät wird mit bis zu 3 Liter Brems­flüs­sigkeit aufge­füllt. Danach wird der Brem­se­nentlüf­tungsadapter auf den Brems­flüs­sigkeit­saus­gle­ichs­be­häl­ter des PKW geschraubt. Der Brems­flüs­sigkeits­stand des Aus­gle­ichs­be­häl­ters sollte vorher auf Max­i­mum aufge­füllt wer­den. Man betätigt die Hand­pumpe bis der gewün­schte Arbeits­druck erre­icht ist. Nun kann an den jew­eili­gen Entlüf­tungss­chrauben an den Brem­sen die eigentliche Entlüf­tung stat­tfind­en. Dazu wird ein durch­sichtiger Kun­st­stoff­schlauch (nicht im Liefer­um­fang enthal­ten) auf das Entlüf­tungsven­til an der Bremse aufgeschoben. Durch den aufge­baut­en Druck wird die Luft aus dem Bremssys­tem her­aus­ge­drückt. Es befind­et sich keine Luft mehr im Sys­tem, sobald keine Luft­blasen im Kun­st­stoff­schlauch zu erken­nen sind.

Anstelle eines ein­fachen Kun­st­stoff­schlauchs emp­fiehlt es sich zum sauberen Entlüften eine Auf­fangflasche zu benutzen. Diese ist im Liefer­um­fang nicht enthal­ten. Die ide­ale Rei­hen­folge, in der die Brem­sen entlüftet wer­den soll­ten, sind von PKW zu PKW ver­schieden, meist emp­fiehlt sicht jedoch die Rei­hen­folge hin­ten rechts, hin­ten links, vorne rechts und dann vorne links.

Fazit

Der Brem­se­nentlüfter mit 3 Liter Fas­sungsver­mö­gen ist ide­al für den ambi­tion­ierten Hob­byschrauber geeignet. Für den gele­gentlichen Ein­satz in ein­er Profi­w­erk­statt ist er auf­grund sein­er Unab­hängigkeit als Zweit­gerät eben­falls Empfehlenswert. Er kann sowohl ohne Strom als auch ohne Druck­luft betrieben wer­den. Das macht den Brem­se­nentlüfter 3 Liter beson­ders inter­es­sant für den Ein­satz in Gara­gen ohne Strom und Kom­pres­sor. Empfehlenswert ist der zusät­zliche Kauf ein­er Entlüfter­flasche, da diese nicht im Liefer­um­fang enthal­ten ist.

Bremsenentlüfter / Bremsenentlüftungsgerät mit 3l Fassungsvermögen

Bremsenentlüfter / Bremsenentlüftungsgerät mit 3l Fassungsvermögen
91.666666666667

Verarbeitung

8/10

    Preis/Leistung

    10/10

      Handhabung

      10/10

        Pros 

        • Ein­mannbe­di­enung
        • ein­fache Handhabung
        • gutes Preis- Leistungsverhältnis

        Cons 

        • Keine Entlüfter­flasche im Liefer­um­fang enthalten